Welt und Wissen

Interview Mannheimer Psychiater Harald Dreßing, Mitverfasser der großen Missbrauchsstudie, lehnt führende Rolle von Klerikern bei Aufklärung ab

„Die Betroffenen werden viel zu wenig einbezogen“

Archivartikel

Der Mannheimer Psychiater Harald Dreßing pocht auf die Einrichtung einer neutralen Kommission, die den sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche umfassend aufarbeiten soll.

Herr Dreßing, was erwarten Sie vom Missbrauchsgipfel der katholischen Kirche?

Harald Dreßing: Mehr Transparenz. Vor allem aber, dass das Thema sexueller Missbrauch von Kindern

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2791 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema