Welt und Wissen

Parteien Sozialdemokraten suchen eine neue Führung und wollen den Niedergang stoppen / Experte pocht auf politischen Kurswechsel und fordert Öffnung für linke Positionen

„Die SPD sollte sich nicht an die Grünen ranschmeißen“

Archivartikel

Herbe Stimmenverluste bei Wahlen, ein extremer Verschleiß an der Parteispitze und große Konkurrenz durch die Grünen: Der SPD geht es nicht gut. Aufschwung sollen jetzt neue Parteivorsitzende bringen. Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel bremst allerdings die Hoffnung auf schnelle Besserung.

Herr Merkel, der Titel Ihrer Habilitationsschrift von 1993 lautet: „Das Ende der

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema