Welt und Wissen

Energieversorgung Expertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung rechnet mit höheren Kosten / Furcht vor Engpässen in Deutschland unbegründet

„Ein hoher Ölpreis ist immer Gift“

Archivartikel

Nach den Drohnenangriffen auf zwei Ölanlagen in Saudi-Arabien rechnet Claudia Kemfert, Energieökonomin vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), mit Folgen für Verbraucher und Wirtschaft. Allerdings sei Deutschland nicht direkt von Ölengpässen im arabischen Raum betroffen, so Kemfert im Gespräch mit dieser Zeitung.

Frau Kemfert, droht angesichts der Lage in

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00