Welt und Wissen

Der Marxismus und seine Folgen In der Quadratestadt startet die politische Laufbahn von Herbert Mies / Chef der DKP von 1973 bis 1990

Ein Mannheimer an der Seite von Breschnew und Honecker

Archivartikel

Im Ostblock hofiert, in der Bundesrepublik eine Splitterorganisation – das Ende des Sowjetsystems markiert auch das Scheitern der Deutschen Kommunistischen Partei und ihres Vorsitzenden. Ein persönliches Schicksal.

Die Ideologie von Karl Marx (1818 bis 1883) verbucht in seiner Heimat eine zwiespältige Bilanz: Im Osten Deutschlands ist sie ab Kriegsende bis 1989 im wahrsten Wortsinn

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5613 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema