Welt und Wissen

25 Jahre Deutsche Einheit Am 18. März 1990 fanden die ersten freien Volkskammerwahlen in der DDR statt / Klarer Sieg für die von Helmut Kohl geschmiedete Allianz für Deutschland

Ein Sieg für die Freiheit - als die Bürger die DDR abwählten

Archivartikel

Um ihn ging es gar nicht. Helmut Kohl stand nicht zur Wahl. Und doch war das Ergebnis eindeutig: Der Bundeskanzler der Bundes- republik Deutschland war der große Sieger der ersten freien und geheimen Volkskammerwahl in der DDR vor einem Vierteljahrhundert.

Als am Abend des 18. März 1990 im Palast der Republik am Ost-Berliner Marx-Engels-Forum, dem Sitz der DDR-Volkskammer, die ersten

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5469 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00