Welt und Wissen

Panama Das indigene Volk Ngäbe Buglé protestiert gegen ein Bauwerk, das Wasser zur Stromerzeugung nutzen soll / Auch deutsche Investoren sind an dem Vorhaben beteiligt

Energiequelle oder Lebensraum: Streit um ein Wasserkraftwerk

Archivartikel

In Panama tobt ein Kampf zwischen der indigenen Bevölkerung und einer auch aus Deutschland unterstützten Investorengruppe um die Rechtmäßigkeit eines millionenschweren Wasserkraftwerkes.

Die Arbeiter am Barro Blanco staunten nicht schlecht, als plötzlich eine Gruppe des indigenen Stammes der Ngäbe Buglé die Baustelle am riesigen Wasserkraftwerk besetzten. "Wir fordern, dass der

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema