Welt und Wissen

Gasexplosion Zwei verletzte Bauarbeiter müssen weiter beatmet werden / Zahlreiche Wohnungen lange Zeit nicht nutzbar / Augenzeugen berichten

"Erst kam der Schwall aus Erde und Steinen, dann das Feuer"

Archivartikel

24 Stunden nach der Gasexplosion in Ludwigshafen-Oppau beginnt das Aufräumen. Es wird lange dauern - genauso wie vermutlich die Suche nach der Ursache des Unglücks.

Der Tag nach der Explosion, er ist ein bizarres Gemisch aus zurückkehrendem Alltag und Ausnahmesituation. Die Sonne steht über der Unglücksstelle, die genau zwischen den Ludwigshafener Stadtteilen Edigheim und Oppau liegt.

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6552 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema