Welt und Wissen

„Es droht die Hölle auf Erden“

Archivartikel

Gerhard Trabert, Arzt und Professor für Sozialmedizin

Der Mainzer Mediziner Gerhard Trabert warnt vor einer humanitären Katastrophe in der syrischen Rebellenhochburg Idlib.

Herr Trabert, wann waren Sie zuletzt in Idlib, wo jetzt ein Angriff der syrischen Regierungstruppen droht?

Gerhard Trabert: Noch nie, die Türkei hat mir bisher leider immer die Einreise verboten. Ich kann die medizinische Versorgungslage

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema