Welt und Wissen

Ethikexperte: Kassen müssen Trisomie-Bluttest zahlen

Bei Risikoschwangerschaften müssen Krankenkassen den Trisomie-Bluttest bezahlen, fordert der Mannheimer Jurist Jochen Taupitz.

Herr Taupitz, sollen Krankenkassen Bluttests bezahlen, mit denen schon im Mutterleib festgestellt werden kann, ob ein Kind das Down-Syndrom hat?

Jochen Taupitz: Ich halte das für unverzichtbar, und zwar aus Gerechtigkeitsgründen.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3375 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema