Welt und Wissen

Frauen fordern Aufklärung

Archivartikel

1976 putschte das argentinische Militär, das Land kehrte erst 1983 wieder zur Demokratie zurück. Bereits während der Militärdiktatur forderten die Frauen der argentinischen Menschenrechtsorganisation „Mütter der Plaza de Mayo“Aufklärung über das Schicksal ihrer verschwundenen Kinder. Schätzungen zufolge sind zwischen diesen Jahren 1976 und 1983 bis zu 30 000 Menschen spurlos verschollen:

...

Sie sehen 55% der insgesamt 719 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema