Welt und Wissen

Migration Europäische Teenager in mehrsprachigen Gemeinschaften entwickeln ihre eigene Ausdrucksweise - der Ethnolekt, wie ihn Forscher nennen, wird meist situationsabhängig eingesetzt

"Ghettoslang" - ein neuer Sprachstil erobert die Stadtteile

Archivartikel

Isch geh Kino, lan" - "isch schwör, wir treffen uns Marktplatz": So könnten sich zwei türkischstämmige Jugendliche in Mannheim unterhalten. Könnten, müssen aber in den meisten Fällen nicht. Denn der oft formulierte Vorwurf, dass migrantische Heranwachsende doppelt halbsprachig seien und weder ihre Muttersprache noch das Deutsche richtig beherrschen würden, scheint nach heutigen Erkenntnissen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema