Welt und Wissen

Religion Die chinesische Stadt Nanjing ist Produktionsstätte von Auto- und Computerteilen, von Chemieprodukten – und auch von Büchern

Glaubensbotschaft aus dem Reich der Mitte

Archivartikel

Wer in Deutschland eine Bibel in die Hand nimmt, geht kaum davon aus, dass sie ausgerechnet im kommunistisch regierten China hergestellt wurde. Aber genau dort sitzt die weltweit größte Bibeldruckerei – sie druckt das Buch der Bücher in 100 Sprachen.

Die Leuchttafel in der Eingangshalle zeigt 174 261 580. Dann 174 261 581. Und schon 174 261 583. „Pro Sekunde drucken wir eine Bibel“,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema