Welt und Wissen

Nationalsozialismus Adolf Hitlers Aufstieg an die Spitze des Dritten Reichs gelang auch aufgrund einer gekonnten Selbstdarstellung und der Glaubensbereitschaft der Anhänger

"Grenzenlose Hingabebereitschaft an einen gesandten Befreier"

Archivartikel

Zur Inszenierung von Macht gehören auch Charisma und der Anschein von Genialität. Im Rahmen einer Vortragsreihe an der Universität Heidelberg erläutert Herfried Münkler, wie sich Adolf Hitler zum Führer stilisierte.

Mehr als 70 Jahre nach seinem Selbstmord im Bunker der Reichskanzlei beschäftigt uns Adolf Hitler immer noch, und er tut das nicht zuletzt deswegen, weil wir nicht verstehen

...

Sie sehen 4% der insgesamt 11773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00