Welt und Wissen

Grüne Lungen schaffen

Archivartikel

In der ersten Junihälfte sind die Menschen zwischen Nordsee und Alpen ins Schwitzen gekommen. Der Monat war bisher im Bundesgebiet nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) deutlich wärmer als gewöhnlich, sagt DWD-Meteorologe Jens Bonewitz. Folge des Klimawandels?

Wie stark sind die Temperaturen bisher gestiegen?

Es sei seit Beginn der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2791 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema