Welt und Wissen

Frankfurter Buchmesse Sechs Jahre lang stand Heinrich Riethmüller an der Spitze des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels / Größte Konkurrenz ist Versandhändler Amazon

Heinrich Riethmüller: „Wir buhlen um die Zeit der Menschen“

Archivartikel

Nach Jahren des Jammerns schöpfen die Verlage ein bisschen Hoffnung: Die Verkaufszahlen ziehen wieder an. Auf der Frankfurter Buchmesse geht es nun darum, die Zukunft im Blick zu behalten.

Kurz vor der Frankfurter Buchmesse sieht der scheidende Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für die Branche Licht am Horizont. „Wir haben die Abwärtsspirale aufhalten können“, sagt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema