Welt und Wissen

Lesbos Auf der griechischen Insel in der Ägäis leben zehntausende Flüchtlinge unter menschenunwürdigen Umständen / Gewaltbereitschaft nimmt ständig zu und wird zur Gefahr für Kinder und Frauen

„Hier muss man immer aufpassen, die kämpfen oft“

Archivartikel

Die Gesundheitsversorgung, Verpflegung, Unterbringung und Betreuung der Menschen im Lager Moria auf Lesbos sind katastrophal. Die Zustände sind lebensgefährlich – vor allem für die vielen Kinder.

Aya probiert gerne Purzelbäume, und wenn er dann kopfüber auf seiner Decke landet, glitzern seine Augen vor Freude. Der vierjährige Syrer hat keine Schuhe an, weil seine Mutter, Nura Mando,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema