Welt und Wissen

Hilfe für Zuhause

Archivartikel

Über einen Lehrgang bildet die Familiengenossenschaft sogenannte Familienassistenten aus und vermittelt sie im Bedarfsfall an Beschäftigte aus den Mitgliedsfirmen. Dort übernehmen die Familienassistenten zum Beispiel die Grundpflege von Angehörigen, aber auch haushaltsnahe Dienstleistungen wie Putzen, Kochen, Einkaufen oder Botengänge. Die Mitarbeiter zahlen dafür zwölf bis 17 Euro die

...
Sie sehen 56% der insgesamt 705 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00