Welt und Wissen

Historische Orte erleben

Bauhausgebäude, Meisterhaussiedlung und die Reihenhaussiedlung Törten können täglich besichtigt werden (Info und Führungen: bauhaus-dessau.de). Das Bauhaus Museum in Dessau eröffnet am 8. September. In den Zimmern des Ateliergebäudes können Gäste übernachten (ab 40 Euro, unterkunft@bauhaus-dessau.de). An historischen Orten kann zudem gespeist werden: Jeden Mittag bietet die rekonstruierte Kantine der Bauhaus-Schule ein Mittagessen an; im Kellergeschoss gibt es ein Café-Bistro.

An einer Straßenecke kurz vor der Meisterhaussiedlung wurde die im Krieg zerstörte Trinkhalle wiederbelebt, die an den Wochenenden in den Sommermonaten vor allem Getränke anbietet. Die Trinkhalle ist das einzige in Dessau realisierte Bauwerk vom dritten Bauhaus-Direktor Ludwig Mies van der Rohe. sba

Zum Thema