Welt und Wissen

Humanitäre Katastrophe

Archivartikel

Einen Tag vor dem Syriengipfel in Teheran ist das Rebellengebiet Idlib im Nordwesten des Bürgerkriegslandes erneut aus der Luft angegriffen worden. Die Rettungsorganisation Weißhelme berichtete gestern, im Süden der Provinz Idlib sei eines ihrer Zentren zerstört worden. Sie machte dafür syrische Regierungskräfte verantwortlich. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete von

...

Sie sehen 47% der insgesamt 861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema