Welt und Wissen

Finanzmarkt Ein ehemaliger Anlageberater berichtet, wie er vom Helfer für Steuerhinterziehung zum Aufklärer und Kämpfer im Sinne der Transparenz wurde

"Im Bankenbereich liegt noch so viel im Argen"

Archivartikel

Die Schweizer Geldhäuser lebten jahrelang gut von ihrer Diskretion. 2016 aber stimmte das Parlament in Bern einem Informationsaustausch zu. Dafür maßgeblich waren die Enthüllungen des Vermögensberaters Bradley Birkenfeld.

Aufgabe des Bankers Bradley Birkenfeld war es, für international tätige Geldhäuser einen weltweiten Kapitalschmuggel zu organisieren. Dann stieg er aus und verriet im

...

Sie sehen 4% der insgesamt 11519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema