Welt und Wissen

20 Jahre Mauerfall: Mannheimer Kommunismus-Experte Hermann Weber zu den Gründen für den Zusammenbruch der DDR

"Immer auf die reichere Bundesrepublik fixiert"

Archivartikel

Für den Mannheimer Kommunismus-Experten Hermann Weber war die DDR "eine Diktatur mit einer Besonderheit": als deutscher Teilstaat, dessen Regierung wie auch die Bevölkerung immer auf die reichere Bundesrepublik fixiert gewesen seien.

Stephan Töngi

Wie sehr hat Sie der Fall der Mauer überrascht?

Hermann Weber: Am Vortag hatte ich Ihnen im Interview gesagt, eigentlich sei die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4295 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00