Welt und Wissen

20 Jahre Mauerfall: Mannheimer Kommunismus-Experte Hermann Weber zu den Gründen für den Zusammenbruch der DDR

"Immer auf die reichere Bundesrepublik fixiert"

Archivartikel

Für den Mannheimer Kommunismus-Experten Hermann Weber war die DDR "eine Diktatur mit einer Besonderheit": als deutscher Teilstaat, dessen Regierung wie auch die Bevölkerung immer auf die reichere Bundesrepublik fixiert gewesen seien.

Stephan Töngi

Wie sehr hat Sie der Fall der Mauer überrascht?

Hermann Weber: Am Vortag hatte ich Ihnen im Interview gesagt, eigentlich sei die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4295 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00