Welt und Wissen

Medizin: Bei der Krebsbehandlung setzen Therapeuten auf die Anwendung von positiv geladenen Teilchen

Ionen rasen 500 000 Mal im Kreis

Archivartikel

Schwerionen sind die Hoffnungsträger der Strahlenmedizin. In Heidelberg soll im November nach mehreren Verzögerungen eine 120 Millionen Euro teure Anlage in Betrieb gehen.

Michaela Roßner

Aus der ganzen Welt sind sie nach Heidelberg gereist, um sich hier mit der Zukunft der Krebstherapie zu beschäftigen: Noch bis 3. Oktober tagen rund 600 Wissenschaftler in der Universitätsstadt

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00