Welt und Wissen

Religionsfreiheit Bundesverfassungsgericht korrigiert früheres Urteil / Pädagogen dürfen bei der Arbeit aus religiösen Gründen Kopfbedeckung tragen

Karlsruhe lässt das Kopftuch an Schulen zu

Archivartikel

Der Streit um das Kopftuch im Unterricht ging zweimal durch alle Instanzen. Jetzt müssen Baden-Württemberg und Hessen ihre Schulgesetze ändern.

Winfried Kretschmann kann sich bestätigt fühlen. Schon 2006 hatte der Grünen-Politiker gewarnt, ein generelles Kopftuchverbot im Unterricht sei nicht verhältnismäßig und deshalb verfassungswidrig. Gestern hat das Bundesverfassungsgericht exakt

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00