Welt und Wissen

Diplomatie Erstmals wird zwei demokratischen Aktivisten Flüchtlingsstatus in Deutschland gewährt – was die chinesische Sonderverwaltungszone sowie Peking stark verärgert

Liefert Hongkong Verdächtige bald an Peking aus?

Archivartikel

Es war eine tickende Zeitbombe, und jetzt ist sie hochgegangen. 2018 hat Deutschland zwei Hongkongern Flüchtlingsstatus gewährt. Ein Affront für die Hongkonger Regierung, aber auch Festlandchina. Denn dazu gehört die ehemalige britische Kolonie offiziell. Gleichzeitig ist die Sieben-Millionen-Einwohner-Metropole am Perlflussdelta eine Sonderverwaltungszone, zumindest noch bis 2047. Und in der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema