Welt und Wissen

Magazin veröffentlicht Manuskripte: Hat He gelogen?

Archivartikel

Gut ein Jahr nach der Geburt der ersten angeblich genmanipulierten Babys in China zweifeln Experten den Erfolg des umstrittenen Eingriffs an. Sie hatten Manuskripte des verantwortlichen Forschers He Jiankui durchgesehen, die das Magazin „MIT Technology Review“ kürzlich in Teilen veröffentlicht hatte. Diese belegten, dass He Jiankui mit seinem Vorgehen zahlreiche ethische und wissenschaftliche

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1578 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema