Welt und Wissen

Frankreich Erste Arbeitsmarktreformen von Protesten und Streiks begleitet / Spitzname „Jupiter“ wegen abgehobenen Regierungsstils und Liebe zum Pomp

Mann der großen Gesten – ein Jahr Präsident Macron

Archivartikel

Am 14. Mai 2017 tritt ein 39-Jähriger ohne etablierte Partei und langjährige Politikerfahrung sein Amt als neuer Staatschef an. Bereits zwölf Monate später bekommt Emmanuel Macron den renommierten Karlspreis in Aachen verliehen. Doch im eigenen Land erntet der Hoffnungsträger vermehrt Kritik.

Als Emmanuel Macron am Abend des 7. Mai 2017, nach seiner Wahl, durch den Innenhof des

...
Sie sehen 5% der insgesamt 9215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema