Welt und Wissen

Omar al Bashir

Archivartikel

Omar al Bashir gelangte 1989 durch einen Militärputsch an die Macht. Zunächst führte er einen Heiligen Krieg gegen den christlichen Süden. 2005 wurde ein Friedensvertrag geschlossen, der nun im Referendum gipfelte. Kaum war der Frieden mit dem Süden unter Dach und Fach, begann der Rebellen-Aufstand in der Provinz Darfur, den Bashir mit brutalen Mitteln niederschlagen ließ. Wegen der Verbrechen

...
Sie sehen 53% der insgesamt 760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00