Welt und Wissen

Papst sorgt sich um Jugend

Archivartikel

Papst Franziskus hat die Missbrauchsskandale dafür mitverantwortlich gemacht, dass sich viele junge Leute von der katholischen Kirche abwenden. Viele Jugendliche würden die Kirche nicht mehr als einen bedeutsamen Gesprächspartner wahrnehmen, sagte der Pontifex bei seinem Besuch in Estland gestern. Die Kirche müsse sich ändern, damit sie die Jugend nicht verliere.

„Manche wollen

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00