Welt und Wissen

Schienenverkehr Allein für dieses Jahr sucht die Bahn 22 000 neue Mitarbeiter / Nachfrage nach Fachkräften ist international hoch

Personal dringend gesucht – Anschreiben überflüssig

Archivartikel

Wenn Züge ausfallen, wird schnell geschimpft. Manchmal fehlt „lediglich“ ein Lokführer. Denn an denen mangelt es bundesweit. Ob Deutsche Bahn oder private Unternehmen – sie alle müssen sich für neues Personal strecken.

René Möschen wechselt von der Straße auf die Schiene. Zuletzt hat der Thüringer zehn Jahre lang als Lastwagenfahrer gearbeitet, nun will er Lokführer werden bei der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema