Welt und Wissen

Transportwesen Kleinlaster stoßen bei der Auslieferung von Waren an ihre Grenzen / Mischung aus Zwischenlagern und Lastenrädern soll Lösungen bieten

Platznot in den Städten macht Lieferdienste erfinderisch

Archivartikel

Statt Diesel-Laster bringen Elektro-Transporter oder Lastenräder die Ware auf der letzten Meile zum Kunden – eine gute Sache, sofern es Platz zum Umladen gibt. Für restlos zugebaute Innenstädte erproben Wissenschaftler nun eine neue Idee.

Parkhäuser in der Innenstadt bieten vielerorts das gleiche Bild: Am Tag, wenn man sie braucht, sind sie voll – und nachts eher leer. Das macht auch

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema