Welt und Wissen

Tourisismus Deutsche Tochterunternehmen geraten in den Sog des Mutterkonzerns / Angst um Verlust der Provisionen

Reisebranche in schweren Turbulenzen

Archivartikel

Die Pleite von Thomas Cook wirbelt nun die komplette Tourismusindustrie durcheinander. Doch das Missmanagement bei Cook hat sich seit langem abgezeichnet.

Die Pleite des zweitgrößten europäischen Reisekonzerns Thomas Cook jagt Schockwellen durch die Branche. Die Insolvenz des britischen Traditionsunternehmens trifft die Tourismusindustrie ausgerechnet vor Beginn der Herbstferien in

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema