Welt und Wissen

Rettungsschirm "ein Luftballon"

Archivartikel

Bankenexperte Hans-Peter Burghof lehnt eine Vergrößerung des Euro-Rettungsschirms ab. "Ich habe das Gefühl, das machen die Menschen nicht mehr mit. Das führt zu weit", sagte der Professor der Universität Hohenheim gestern im ZDF-"Morgenmagazin". Der Rettungsschirm sei weder den Menschen in den zahlenden Ländern noch in den Empfänger-Staaten verständlich. "Das ist ein Luftballon, den die

...
Sie sehen 49% der insgesamt 816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00