Welt und Wissen

Nachfolge: Neun Kandidaten stehen in der näheren Auswahl um das Amt des Bahn-Vorstandsvorsitzenden

Rücktritt zwingt Kanzlerin und Koalition zur Eile

Archivartikel

Berlin. Am liebsten hätte Angela Merkel erst nach der Bundestagswahl einen neuen Bahn-Chef gesucht. Der Rücktritt von Hartmut Mehdorn zwingt die Kanzlerin und ihre Koalition nun allerdings zur Eile. An Kandidaten dafür, so scheint es, herrscht kein Mangel:

Werner Müller: Der frühere Wirtschaftsminister ist der Vorsitzende des Bahn-Aufsichtsrates. Er könnte das Unternehmen für eine

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00