Welt und Wissen

Diplomatie Besonders Moskau beäugt das Engagement der Allianz in Staaten der ehemaligen Sowjetunion extrem skeptisch / Unerbittliche Gegnerschaft

Russland und der Westen: Auf Tauwetter folgt Dauerkrise

Archivartikel

Moskau.Der Vorschlag landete am 31. März 1954 im damaligen Nato-Hauptquartier in Paris. Darin der ausformulierte Wunsch der sowjetischen Führung, doch bitte über einen Nato-Beitritt der Sowjetunion nachzudenken. Natürlich mit einigen Bedingungen. Das Prinzip der Souveränität jedes Landes sollte unbedingt bewahrt bleiben, die Einmischung in innere Angelegenheiten dürfe nicht geduldet werden. Dazu noch

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema