Welt und Wissen

Reiss-Engelhorn-Museen Prunkvolle Zepter, geheimnisvolle Fabelwesen, Grabbeigaben und Porzellan aus dem Meer / Restaurierung durch deutsche Wissenschaftler

Schätze aus purem Gold

Noch nie waren diese 250 archäologischen Kostbarkeiten außerhalb Vietnams zu sehen. Jetzt zeigt sie das Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum. Dazu mussten die Ausstellungsmacher einige Schwierigkeiten überwinden und Verzögerungen in Kauf nehmen, denn manche Exponate gelten als Nationalschätze des südostasiatischen Landes.

Pures Gold, 4,73 Kilogramm schwer, etwa elf auf elf Zentimeter groß.

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema