Welt und Wissen

Schwere Krise nach Abschuss

Archivartikel

Schlechte Stimmung herrscht zwischen Moskau und Jerusalem nach dem Abschuss eines russischen Militärflugzeugs vor der syrischen Küste. Das Flugzeug war bei einem Angriff israelischer Kampfjets angeblich gezielt in die Schusslinie syrischer Luftabwehrraketen getrieben worden, wie in Moskau vermutet wird. Alle 15 Crewmitglieder starben bei dem versehentlichen Beschuss durch den Alliierten. In

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema