Welt und Wissen

Sohn kontaktierte Wikileaks

Archivartikel

Washington.US-Justizminister Jeff Sessions räumte bei der mit Spannung erwarteten Anhörung zur Russland-Affäre erneut ein, Probleme mit dem Erinnern zu haben. Ein Treffen im März 2016 mit dem damaligen außenpolitischen Berater Trumps, George Papadopoulos, habe er nicht absichtlich ausgelassen. Umso sicherer zeigte sich Session, dass er die von Papadopoulos vorgetragene Idee eines Gipfels mit Wladimir

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema