Welt und Wissen

Souveränität durch "Plan Ibarretxe"

Archivartikel

Madrid. Der Kampf um Unabhängigkeit des Baskenlandes steht vor allem in Zusammenhang mit Juan José Ibarretxe (Bild). Der ehemalige baskische Regionalpräsident verfolgte mit seinem "Plan Ibarretxe" das Ziel, einen souveränen baskischen Staat zu erreichen. Er forderte eine baskische Staatsangehörigkeit, autonome Rechtsprechung, offizielle Beziehungen mit der EU sowie ein "freies Bündnis" zu

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00