Welt und Wissen

Wahlkampf Für die beiden Spitzenkandidaten steht viel auf dem Spiel – Benjamin Netanjahu kämpft um seine Freiheit, Benny Gantz um seine politische Karriere

Spannendes Finale eines schmutzigen Zweikampfs

Archivartikel

Jerusalem.Grund zum Aufatmen gibt es für Israels Wähler schon vor den ersten Hochrechnungen: Einer der schmutzigsten Wahlkämpfe in der Geschichte des Staates ist vorbei. Als „verrückt“, „unstabil“ und „völlig ungeeignet für das Amt des Regierungschefs“ schimpfte die Kampagne des Likud Benjamin Netanjahus gefährlichsten Gegenkandidaten Benny Gantz. Netanjahu machte sich die Affäre um das Handy von Gantz

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00