Welt und Wissen

Frankfurter Buchmesse Die weltgrößte Bücherschau ist noch bis kommenden Sonntag geöffnet, am Wochenende auch fürs allgemeine Lese-Publikum

Superlative, die nicht nur die Literatur betreffen

Archivartikel

Außer Haupt- und Selbstdarstellern bietet die Messe wieder jede Menge Bücher - elektronische erhalten jetzt noch mehr Aufmerksamkeit.

Für den heiligen Augustinus war die ganze Welt ein großes Buch, der große Dichter Shakespeare nannte sie eine Bühne - sollte da nicht auch die weltgrößte Buchmesse in Frankfurt entsprechend zu lesen sein? Haupt- und Selbstdarsteller sieht und hört man auch

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00