Welt und Wissen

Frankfurter Buchmesse Die weltgrößte Bücherschau ist noch bis kommenden Sonntag geöffnet, am Wochenende auch fürs allgemeine Lese-Publikum

Superlative, die nicht nur die Literatur betreffen

Archivartikel

Außer Haupt- und Selbstdarstellern bietet die Messe wieder jede Menge Bücher - elektronische erhalten jetzt noch mehr Aufmerksamkeit.

Für den heiligen Augustinus war die ganze Welt ein großes Buch, der große Dichter Shakespeare nannte sie eine Bühne - sollte da nicht auch die weltgrößte Buchmesse in Frankfurt entsprechend zu lesen sein? Haupt- und Selbstdarsteller sieht und hört man auch

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00