Welt und Wissen

Tempolimits auf Autobahnen

Archivartikel

Wegen der hohen Temperaturen müssen sich Autofahrer in Sachsen-Anhalt auf zusätzliche Tempolimits auf Autobahnen einstellen. Auf mehreren geschädigten Abschnitten der Autobahnen 9 und 38 gelten bis auf weiteres Geschwindigkeitsbegrenzungen, wie der Chef der Landesstraßenbaubehörde, Uwe Langkammer, sagte. Ein Limit von 100 Kilometern pro Stunde wurde für die A9 in Richtung München festgelegt. Dies seien Vorsichtsmaßnahmen. Geschädigte Betondecken könnten bei anhaltend hohen Temperaturen abrupt aufbrechen und sich anheben. Im Sommer 2015 hatte die Hitze die A 9 bei Bad Dürrenberg aufgewölbt. Der Abschnitt wurde gesperrt und wochenlang repariert.

Zum Thema