Welt und Wissen

Großbritannien Regierungschefin gibt an diesem Freitag ihren Posten als Parteivorsitzende auf und bleibt nur noch bis Juli Premierministerin / Kampf um die Nachfolge entbrannt

Theresa Mays langer Weg ins politische Aus

Archivartikel

Nach dem Brexit-Referendum 2016 übernahm sie den Job als Premierministerin. Die Brexit-Gegnerin sollte den Austritt aus der EU durchsetzen, hat das aber nicht geschafft. Jetzt wurde May vom Hof gejagt.

Die Machtzentrale in der Downing Street Nummer 10 inmitten der Metropole London und das beschauliche Dorf Sonning in der englischen Grafschaft Berkshire mögen auf den ersten Blick wie

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema