Welt und Wissen

USA fordern Ende der Gewalt

Archivartikel

Das US-Außenministerium hat sich gestern besorgt über die Lage in Ägypten geäußert und ein Ende der Gewalt gefordert. "Wir beobachten die Lage sehr intensiv und hoffen weiterhin, dass das ägyptische Volk die friedliche Lösung bekommt, die es verdient", sagte Sprecherin Jennifer Psaki. Es sei enttäuschend, wie Präsident Mohammed Mursi auf die Aufforderung von US-Präsident Barack Obama reagiert

...
Sie sehen 61% der insgesamt 655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00