Welt und Wissen

Vom Flüstern zum simultanen Reden

Archivartikel

Dolmetscher gibt es so lange wie Sprachen überhaupt existieren - die ersten also vor 100 000 Jahren, sind sich die Forscher einig. Zwischen europäischen und orientalischen Staaten kamen oft die sogenannten Sprachknaben zum Einsatz. Die Länder tauschten die Jungen aus und ließen sie in dem jeweiligen Staat aufwachsen. Später haben sie am Hofe übersetzt. Den Beruf des Dolmetschers, wie er heute

...
Sie sehen 64% der insgesamt 630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00