Welt und Wissen

Rechtspopulisten Lega-Spitzenkandidat Matteo Salvini möchte in Rom das Pendant zu US-Präsident Donald Trump werden

Vom pöbelnden Eierwerfer zum Regierungschef?

Archivartikel

Rom.Matteo Salvini steigt aus seiner Limousine und schüttelt als erstes den beiden am Rand stehenden Carabinieri die Hand. Der Chef der rechtspopulistischen Lega wird noch viele Hände schütteln an diesem Vormittag bei seinem Wahlkampfauftritt im nordostitalienischen Städtchen Udine. Es sind auffällig viele Hände von Polizisten darunter, die gekommen sind, um die Sicherheit des Politikers zu

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema