Welt und Wissen

Von Anfang an ein Problem

Archivartikel

Italien ächzt unter einem Schuldenberg von 1,84 Billionen Euro - das Land ist damit allein für fast ein Viertel der Staatsschulden aller 17 Euroländer verantwortlich. Dabei sind Italiens Schulden nicht erst seit der Finanzkrise ein Riesenproblem: Geht es nach den nackten "Maastricht"-Kriterien hätte das Land 1999 gar nicht beim Start der Europäischen Währungsunion dabei sein dürfen. Danach

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00