Welt und Wissen

Wirtschaft und Handel fürchten Einbußen wegen gestörten Pendler- und Kundenaufkommens / Aktueller Zeitrahmen der geplanten Bauarbeiten infrage gestellt  

„Vorgeschmack auf das, was da auf uns zukommt“

Archivartikel

Ludwigshafen/Mannheim.Verkehrskollaps, Pendler-Chaos, Infrastrukturinfarkt: Die Sperrung der Ludwigshafener Hochstraße Süd, die mindestens vier Wochen dauern soll, ist für die Autofahrer in der Region ein gewaltiges Ärgernis. Doch so schlimm wie befürchtet, ist es am Freitag nicht geworden. Das Protokoll.

7.25 Uhr, Mannheim, Schloss

Hier in der Bismarckstraße, an der Auffahrt zur

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema