Welt und Wissen

Parlament Wahl im Mai könnte zu einem Siegeszug der rechten Kräfte in Europa werden / Gegner der Gemeinschaft quer über die Fraktionen verteilt

Warnungen vor Nationalisten werden lauter

Archivartikel

Brüssel.Von einem „D-Day“ und dem „Anfang unserer Befreiung“ war die Rede. Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders wählte wieder einmal große Worte, als sich vor vier Jahren sieben rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien im Europäischen Parlament zusammengefunden hatten. Damit kam eine Fraktion mit 37 Mitgliedern zustande, die ENF (Europa der Nationen und der Freiheit). Im Rund der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3511 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema