Welt und Wissen

Was Rösler anders machen will

Archivartikel

Keine programmatische Revolution, aber deutliche neue Akzente: Dafür will der designierte FDP-Chef Philipp Rösler stehen. Die FDP müsse "die Alltagswirklichkeit der Menschen verbessern" ist sein Motto.

Dazu muss die FDP ihr Programm gründlich entrümpeln. Schon der nächste Parteitag Mitte Mai in Rostock soll dazu nach den Vorstellungen der neuen FDP-Spitzenleute beitragen. Mehr noch als

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00