Welt und Wissen

Was tun bei Dränglern?

Archivartikel

Rechts überholen oder zu dichtes Auffahren mit Lichthupe – das ist nicht nur verboten, sondern kann gefährlich werden. Doch was tun, wenn Autofahrer einen im Straßenverkehr so massiv angehen? Am besten wählt man so schnell wie möglich den Notruf 110, rät Svenja Mischel vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport. Wer keine Freisprechanlage oder keinen Beifahrer hat, hält für den

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00